Saunawelt am Holmernhof Dreiquellenbad

Zu einem erfolgreichen Wellnesstag am Holmernhof Dreiquellenbad gehören entspannende und anregende Aufenthalte in einer unserer Saunen oder im Dampfbad.
In den Winter- und Herbstmonaten setzen uns Kälte und Feuchtigkeit zu – das Immunsystem ist nun besonders gefordert. Eine beliebte Art, um sich im Winter Wärme zu schenken, ist der Saunagang. Ein Aufenthalt in der Sauna kann wesentlich zur Entspannung von Körper und Geist beitragen und stärkt bei regelmäßiger Anwendung das Immunsystem.

Je nach Temperaturstufe und Aufenthaltsdauer ergeben sich ganz unterschiedliche Wirkungen.
Durch die heiße Luft werden die Schleimhäute besser durchblutet – es werden vermehrt Sekrete abgesondert, in denen sich Abwehrstoffe gegen Krankheitserreger befinden. Ein weiterer Grund, warum Saunieren die Abwehrkräfte steigert. Ein Saunagang ist jedoch immer wohltuend, regenerierend und entspannend.

Wohltuende Wärme und Feuchtigkeit für Körper und Haut

Im Hinblick auf Ihre Gesundheit ist unsere Finnische Sauna ab Temperaturen von 25 Grad nicht eingeschaltet!!
Bitte haben Sie Verständnis, unsere Dampfsauna und Salzgrotte steht Ihnen voll umfänglich zur Verfügung!

Die milde Wärme aller Dampfbäder wird in der Regel gut vertragen und wirkt sich in Kombination mit der sehr hohen Luftfeuchtigkeit besonders positiv aus, auf Atmungsorgane sowie Haut und Haare.

Dampfsauna

Dampfsauna.png

Bereits zu Zeiten des römischen Reiches war Dampfbaden eine beliebte Methode zur Entspannung. Die Luftfeuchtigkeit hier liegt bei bis zu 100%. Viele Menschen empfinden den Besuch einer Dampfsauna als deutlich angenehmer als den einer klassischen Sauna. Zum einen ist die Temperatur nicht so hoch und zum anderen hat ein Dampfbad viele positive gesundheitliche Wirkungen.

Temperatur: 60° 
Empfohlene Aufenthaltszeit:
8 – 12 Minuten
Öffnungszeit: täglich von 13 – 20 Uhr

Wirkung:

  • Befreit die Atemwege
  • Entspannt die Muskeln
  • Stabilisiert die Abwehrkräfte
  • Fördert die Durchblutung
  • Positive Wirkung auf der Haut durch den feuchten Nebel

 

Finnische Sauna

Dampfsauna.png

Bereits frühe Kulturen und Völker schätzten die heilsame Wirkung des Schwitzens. Von den Finnen über viele Jahrhunderte kultiviert, erfreut sich das Saunabaden heute allgemeiner Beliebtheit. Aus gutem Grund kaufen sich immer mehr Begeisterte ihre eigene Sauna: Saunabaden verbindet auf besondere Weise Erholung und Entspannung von Körper und Geist. Zum einen ist es Fitness-Programm für Ihren Organismus, stärkt die Abwehrkräfte, bringt den Kreislauf auf Touren und lässt Ihre Haut strahlen. Zum anderen spricht Saunabaden ganzheitlich Geist und Seele an, lässt Sie abschalten und den Alltag vergessen. Kein Wunder also, dass die Tradition des Saunierens bis heute fortlebt und immer beliebter wird. Eine Besonderheit unserer Finnischen Sauna ist ein venezianischer Spiegel, der es Ihnen erlaubt in den Außenbereich zu blicken - Sie aber vor Blicken von Aussen schützt.

Temperatur: 80 - 100° 
Empfohlene Aufenthaltszeit:
5 – 20 Minuten (je nach Erfahrung und Empfinden)
Öffnungszeit: täglich von 13 – 20 Uhr (Unsere Finnische Sauna ist ab Temperaturen von 25 Grad nicht eingeschaltet)

Wirkung:

  • Stärkt Abwehrkräfte und Immunsystem
  • Körper wird von innen gereinigt – Giftstoffe werden ausgeschieden
  • Entspannung der Muskeln
  • Blutdrucksenkend
  • Stabilisierung des Blutdrucks

 

Sanarium

Dampfsauna.png

Das Sanarium kann als eine "sanfte" Niedertemperatur-Sauna mit ca. 50% Luftfeuchtigkeit und Temperaturen um ca. 60° C beschrieben werden. Aus diesem Grund ist sie auch insbesondere für Saunaanfänger geeignet. Der Aufenthalt wird außerdem von Menschen vertragen, denen die klassische Sauna nicht gut bekommt. Aufgüsse mit verschiedenen ätherischen Ölen und Aromen unterstützen das Wohlgefühl während des Sanarium-Besuchs. Außerdem wird häufig die Farblichttherapie eingesetzt, die mithilfe der Kraft der Farben das Wohlbefinden zusätzlich positiv beeinflusst.

Temperatur: 55° 
Empfohlene Aufenthaltszeit:
5 – 20 Minuten (je nach Erfahrung und Empfinden)
Öffnungszeit: täglich von 13 – 20 Uhr

Wirkung:

  • Fördert die Durchblutung
  • Regt den Stoffwechsel an
  • Regt das Herz-Kreislauf-System an
  • Stärkt das Imunsystem
  • Erhöht die Mobilität der Muskeln und Gelenke
  • Leistungssteigerung des gesamten Organismus

 

Salzsauna

salzsauna.png

Salzhaltige Luft und milde Temperaturen – dieses Klima macht die Salzsauna zum absoluten Wellness-Trend. Bei angenehmen 40° bis 60° kommen auch Zartbesaitete, die die heiße Finnische Saunen lieber meiden, voll auf ihre Kosten. Schleimhäute und Atemwege spüren unmittelbar die beruhigende Wirkung – und die Haut wird wunderbar weich. Die salzhaltige Luft der Salzsauna hat eine positive Wirkung auf die Atemwege. Darüber hinaus  entstehen durch das Erwärmen der Salzsteine negative Ionen, denen eine hemmende Wirkung auf Bakterien und Viren nachgesagt wird.

Temperatur: 60° 
Empfohlene Aufenthaltszeit:
5 – 20 Minuten (je nach Erfahrung und Empfinden)
Öffnungszeit: täglich von 13 – 20 Uhr

Wirkung:

  • Stimulation der Atemwege
  • Regt den Stoffwechsel und das Herz-Kreislauf-System schonend an
  • Kräftigt das Immunsystem
  • Erhöht die Mobilität der Muskeln und Gelenke

Kur- & Feriencamping Holmernhof Dreiquellenbad

Inhaber: Johann Köck
Singham 40
94086 Bad Griesbach

Telefon:  0 85 32 / 96 13 - 0
Telefax:   0 85 32 / 96 13 - 50
E-Mail:     info@camping-bad-griesbach.de
USt-Id:    DE177549310

Rezeptions - Öffnungszeiten

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonntag &
Feiertag:

07:30 - 12:30 und 14:30 - 18:00 Uhr
07:30 - 12:30 und 14:30 - 18:00 Uhr
07:30 - 12:30 und 14:30 - 18:00 Uhr
07:30 - 12:30 und 14:30 - 18:00 Uhr
07:30 - 12:30 und 14:30 - 18:00 Uhr
07:30 - 12:30 und 14:30 - 18:00 Uhr
08:00 - 12:30 und 14:30 - 18:00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.